Friedmann David, , 1857(?) -1942 /  ,   - Breslau

Villa in der Ahornallee 27

 
David Friedmann (1857(?) -1942)
Biographie:

David Friedmann war ein Geschäftsmann und Besitzer der Zuckerfabrik.

Sammlungslebensdauer in Schlesien: Anfang des 20. Jahrhunderts - 1939
Eigenschaften:

Im Besitz des Sammlers befanden sich die Bilder der deutschen Maler Max Liebermann, Friedrich Kallmorgen, Adolf Oberländer und Walter Leistikow. In der Sammlung waren auch die Werke von Gustav Courbet, Camille Pissarro, Isaac Israëls, Frits Thaulow und Jean-François Raffaëlli. Die Gemälde der Sammlung wurden durch die nationalsozialistischen Behörden beschlagnahmt.

Kategorien der Kunstwerke in der Sammlung: Malerei (2)
Bibliographie:

A. Ascher, A Community under Siege. The Jews of Breslau under Nazism, Stanford 2007, S. 216-217

Lokalisierung: Breslau (Wrocław) - Ahornallee 27 (Aleja Jaworowa 27)
Beitragsverfasser:
  • Magdalena Palica
Veröffentlichungsdatum: 15 / 11 / 2013
Project co-financed by Ministry of Labour and Social Policy under Government Project – Civic Benefit Fund.
All information published under license: Creative Commons