Der Türke zwei Wappenschilder haltend
Objekttyp: Grafik
Material / Technik: Kupferstich
Maße: 8 x 8 cm
Datierung: um 1480
Objekt gehörte zu folgenden Sammlungen:
Aktueller Aufbewahrungsort: Museé d'Unterlinden, Colmar
Wichtige Historische Informationen:

Der Kupferstich befand sich im Besitz des Geschlechts von Maltzan in Militsch. Bis 1933 war sein Besitzer Georg Schäfer in Schweinfurt, der ihn ans Museum in Colmar verkaufte.

Literatur:

Waldemar Deluga, Śląskie kolekcje grafiki średniowiecznej, In: Z dziejów rysunku i grafiki na Śląsku oraz w kolekcjach i zbiorach ze Śląskiem związanych, hrsg. von Bogusław Czechowicz, Arkadiusz Dobrzyniecki, Izabela Żak, Wrocław 1999, S. 164

Beitragsverfasser:
  • Magdalena Palica
Veröffentlichungsdatum: 07 / 12 / 2009
Project co-financed by Ministry of Labour and Social Policy under Government Project – Civic Benefit Fund.
All information published under license: Creative Commons