Allegorische Gestalt der Malerei auf Regenbogen sitzend
Objekttyp: Malerei
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Maße: 66,5 x 64,5 cm
Datierung: um 1872
Standort: Kunstmuseum, Basel
Aktueller Aufbewahrungsort: Kunstmuseum, Basel
Wichtige Historische Informationen:

Das Bild ging von den Erbnehmern des Künstlers an den Kunstsalon Hermes & Co. in Frankfurt am Main über. Danach befand es sich in der Sammlung von Johannes Guthmann und dann im Besitz von Gustav Blank aus Hamburg. Das Leinwandgemälde wurde an der Auktion im Münchener Salon Karl & Faber im Jahr 1970 versteigert, danach befand es sich in den Kunstgalerien R. P. Hartmann in München und Müller in Köln. 1974 wurde es durch das Kunstmuseum in Basel eingekauft.

Literatur:

Rolf Andree, Arnold Böcklin: Die Gemälde, Basel 1977, Kat.-Nr. 256

Beitragsverfasser:
  • Magdalena Palica
Veröffentlichungsdatum: 11 / 01 / 2010
Project co-financed by Ministry of Labour and Social Policy under Government Project – Civic Benefit Fund.
All information published under license: Creative Commons