Skizze für Gemälde „Massaker auf Insel Chios”
Objekttyp: Malerei
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Maße: nieznane cm
Objekt gehörte zu folgenden Sammlungen:
Standort: unbekannt
Aktueller Aufbewahrungsort: unbekannt
Wichtige Historische Informationen:

Spätestens im Jahr 1916 kam das Gemälde in die Sammlung von Carl Sachs. Nach dem Zweiten Weltkrieg gelangte das Bild in die bekannte Sammlung Göran Bergengren aus Schweden, die nach dem Tod des Sammlers im Jahr 1972 zersplittert wurde. Das weitere Schicksal des Gemäldes ist nicht bekannt.

Literatur:

Fem sekler fransk konst: miniatyrer, målningar, teckningar ; 1400 – 1900, Ausstellungskatalog Nationalmuseet, Stockholm, 15.08- 9.11.1958, hrsg. von P. Grate, Stockholm 1958, S. 99

Beitragsverfasser:
  • Magdalena Palica
Veröffentlichungsdatum: 04 / 12 / 2009
Project co-financed by Ministry of Labour and Social Policy under Government Project – Civic Benefit Fund.
All information published under license: Creative Commons