Weg zur Kirche in Laren
Objekttyp: Malerei
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Maße: 70,3 x 100,3 cm
Objekt gehörte zu folgenden Sammlungen:
Standort: unbekannt
Aktueller Aufbewahrungsort: unbekannt
Wichtige Historische Informationen:

Das Gemälde befand sich in der Sammlung Siegfried Schockens in Berlin. Von 1917 bis 1927 gehörte es zur Sammlung Leo Lewins. Danach kam es in eine Privatsammlung in Zürich, dann ins Rheinland. In Dezember 2009 wurde jenes Gemälde durch den Kölner Auktionshaus Lempertz angeboten.

Literatur:

Sammlung Leo Lewin Breslau. Deutsche und Französische Meister des XIX. Jahrhunderts. Gemälde, Plastik, Zeichnungen. Auktionsleitung: Paul Cassirer und Hugo Helbing, Berlin 1927, Nr. 10

Beitragsverfasser:
  • Magdalena Palica
Veröffentlichungsdatum: 11 / 01 / 2010
Project co-financed by Ministry of Labour and Social Policy under Government Project – Civic Benefit Fund.
All information published under license: Creative Commons