Erzengel Raphael und Tobias
Objekttyp: Malerei
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Maße: 80,3 x 106 cm
Datierung: um 1660
Objekt gehörte zu folgenden Sammlungen:
Aktueller Aufbewahrungsort: Nationalmuseum in Breslau, Breslau
Wichtige Historische Informationen:

Das Gemälde wurde durch Gustav Adolf von Ingenheim, wahrscheinlich während seiner Italienreisen erworben. Nach seinem Tod wurde es durch seinen jüngsten Sohn Franz übernommen und gelangte in die neu errichtete Familienresidenz in Reisewitz. Als Franz verstarb, wurde sein Sohn Manfred von Ingenheim, neuer Bildinhaber. In der ersten Hälfte der 40-er Jahre des 20. Jahrhunderts, wurde jenes Gemälde dem Schlesischen Museum der bildenden Künste in Breslau, in Verwahrung gegeben. Während des Kriegs wurde es wahrscheinlich in einem der Schutzräume in der Stadt sichergestellt. Nach dem Krieg gelangte ins Breslauer Nationalmuseum.

Literatur:

Bożena Steinborn, Katalog zbiorów malarstwa krajów romańskich, Muzeum Narodowe we Wrocławiu, Wrocław 1982, S. 94

Beitragsverfasser:
  • Magdalena Palica
Veröffentlichungsdatum: 09 / 12 / 2009
Project co-financed by Ministry of Labour and Social Policy under Government Project – Civic Benefit Fund.
All information published under license: Creative Commons