Weinfelder im Schnee (bei Vetheuil)
Objekttyp: Malerei
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Maße: 60 x 81 cm
Objekt gehörte zu folgenden Sammlungen:
Aktueller Aufbewahrungsort: Virginia Museum of Fine Arts, Richmond
Wichtige Historische Informationen:

Das Gemälde wurde in seinem Entstehungsjahr vom Künstler durch einen bekannten Kunsthändler Paul Durand-Ruel abgekauft. Im Jahre 1888 war das Landschaftsbild im Besitz der Firma Boussod, Valadon & Cie. und 1893 in den Händen Hermann Heilbuths. Um 1910 kam es in die Sammlung Adolf Rothermunds in Dresden, danach in die Sammlung Leo Lewins (versteigert an der Auktion eines Teils seiner Sammlung im Jahr 1927). Danach war es im Besitz Paul Cassirers, in der Galerie Knoedler (um 1931) und bei Siegfried Arndt in Berlin. 1960 wurde es vom Virginia Museum of Art gekauft.

Literatur:

Daniel Wildenstein, Claude Monet: biographie et catalogue raisonné, Bd. 2, Lausanne 1996, S. 110

Beitragsverfasser:
  • Magdalena Palica
Veröffentlichungsdatum: 30 / 11 / 2009
Project co-financed by Ministry of Labour and Social Policy under Government Project – Civic Benefit Fund.
All information published under license: Creative Commons