Madonna mit dem Kind und Heiligen
Objekttyp: Malerei
Material / Technik: Tempera auf Holz
Maße: 180,3 x 192,4 cm
Datierung: um 1410-1412
Zusätzliche Informationen:

Triptychon

Objekt gehörte zu folgenden Sammlungen:
Aktueller Aufbewahrungsort: Saint Louis Art Museum, Saint Louis
Wichtige Historische Informationen:

Bis 1901 befand sich das Altärchen in der Sammlung von Erich Frantz, dann war im Besitz Jacques Rosenthals in München. In den Besitz des New Yorker Unternehmens Arnold Seligmann, Rey & Co., Inc. gelangte es vor 1937, indem es vom besagten Konzern ins Saint Louis Art Museum abgekauft wurde.

Literatur:

Katalog von Antiquitäten, Kunstsachen, Möbeln und Einrichtungs-Gegenständen, Oelgemälden alter Meister: Sammlung Univ.-Professor Dr. Erich Frantz aus Breslau, ein Teil der Sammlung Albert Jaffé, Hamburg, Nachlass des in München verstorbenen Kunstmalers A. Seifert etc., Auction in München 9.-10 Mai 1901 H. Helbing, Kat.-Nr. 1

Veröffentlichungsdatum: 03 / 12 / 2009
Project co-financed by Ministry of Labour and Social Policy under Government Project – Civic Benefit Fund.
All information published under license: Creative Commons