Sinnendes Mädchen / Frau mit Schimmel
Objekttyp: Zeichnung
Material / Technik: Federzeichnung, aquarelliert auf Papier
Maße: 30 x 40 cm
Objekt gehörte zu folgenden Sammlungen:
Standort: unbekannt
Aktueller Aufbewahrungsort: unbekannt
Wichtige Historische Informationen:

Das Blatt ist 1927 im Besitz Smoschewer nachgewiesen. 1939 gehörte es zu den beschlagnahmten Werken dieses jüdischen Sammlers. Im September 1940 wurde es durch die Behörden an die Kunsthandlung Wenzel in Breslau verkauft. Dort verliert sich die Spur. Das Werk ist bis heute verschollen.

Literatur:

"Schlesische Monatshefte. Zeitschrift der Gesellschaft der Kunstfreunde”, 4 (1927), S. 184

Beitragsverfasser:
  • Dr. Hans- Joachim Hinz
Veröffentlichungsdatum: 02 / 08 / 2011
Project co-financed by Ministry of Labour and Social Policy under Government Project – Civic Benefit Fund.
All information published under license: Creative Commons